Informationen zum Business Contact Manager für Outlook 2010

Der BCM stellt für Selbstständige und kleine Unternehmen eine gute Alternative zu einer Kundenverwaltung dar (Customer Relationship Management, CRM).

Der Business Contact Manager 2010 unterstützt Sie beim Verwalten von Kundenkontakten, Vertriebsaktivitäten und ebenfalls von Marketing- und Geschäftsprojekten und das mit der vertrauten Outlook Oberfläche.

Da der BCM kostengünstig zu erwerben ist, stellt er die ideale Einstiegslösung dar um eine zentrale elektronische Kundenverwaltung einzuführen.



Der Business Contact Manager kann ebenfalls im Team genutzt werden. Mit relativ einfachen Mitteln kann die BCM Datenbank für mehrere Mitarbeiter zugänglich gemacht werden.

Durch die zentrale Verwaltung von Kunden- und Interessenteninformationen in Outlook, einschließlich Kontaktinformationen, E-Mail-Nachrichten, Telefongespräche, Termine, Aufgaben, Notizen, Dokumenten und frei definierbaren Werten, können Prozesse entsprechend ausgebaut und vereinfacht werden.

Mit dem Business Contact Manager können Marketing Strategien entwickelt und durchzuführt werden.



Durch die Integration des Business Contact Manager in die Microsoft Office-Suite können Serienbriefe einfach erstellt werden. E-Mail Marketing Kampagnen sind mit dem Business Contact Manager einfach anzulegen und durchzuführen.

Der Business Contact Manager ist ein COM Add-in für Microsoft Outlook 2010.

Der BCM kann ebenfalls in einer Windows Server Umgebung installiert und im Team genutzt werden.

Die neueste Version des Business Contact Manager für Outlook ist die vierte Auflage.